Netzwerk

Kleine Forscher UNIONHILFSWERK Sozialeinrichtung Brandenburg gGmbH

Liebe pädagogische Fach- und Lehrkräfte,

bei der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ handelt es sich um die größte Frühbildungsinitiative in Deutschland. Wir sind einer von 200 lokalen Partnern und betreuen die Landkreise Potsdam-Mittelmark, Havelland und die Stadt Brandenburg an der Havel und stellen das Bildungsangebot des „Hauses der kleinen Forscher“ den Kitas, Horten und Grundschulen in dieser Region zur Verfügung.

Wir engagieren uns für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Als „Haus der kleinen Forscher“ sollen Kitas, Horte und Grundschulen die Kinder für ihre Zukunft stärken und sie von klein auf dabei begleiten, selbstbestimmt zu denken und verantwortungsvoll zu handeln.

Allen Bildungsangeboten der Stiftung liegt der Ansatz des entdeckend-forschenden Lernens zugrunde: Die Kinder gehen schrittweise eigenen Fragen und spannenden Phänomenen nach – ohne zu wissen, wie das Ergebnis ihrer Nachforschung ausfallen wird. Dabei gestalten die pädagogischen Fach- und Lehrkräfte und die Kinder den Lernprozess gemeinsam (Ko-Konstruktion). Dabei fließen Erkenntnisse aus der modernen Forschung in den Bereichen Frühpädagogik, Entwicklungspsychologie, Fachdidaktik und Lernforschung ein.

Erfüllen Sie drei Voraussetzungen und zertifizieren sich zum „Haus der kleinen Forscher“:

Forschen: Sie forschen in Ihrer Einrichtung regelmäßig und qualifiziert mit den Kindern zu Themen aus den Bildungsbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (MINT) oder aus der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Dokumentieren: Sie dokumentieren Ihre Projekte, Beobachtungen oder Versuche, die sie mit den Kindern umsetzen.

Fortbilden: Sie nehmen regelmäßig an Fortbildungen zu MINT-Bildung und BNE teil. (Einrichtung mit max. 50 Kinder (3-10 Jahre): mind. eine pädagogische Fach- oder Lehrkraft besucht zwei Bildungsangebote innerhalb von 24 Monaten/ Einrichtung mit mehr als 50 Kindern (3-10 Jahre): mind. zwei pädagogische Fach- oder Lehrkräfte besuchen zwei Bildungsangebote innerhalb von 24 Monaten)

Zu der Zertifizierung erhalten Sie eine Plakette welche Sie sichtbar an Ihrer Einrichtung anbringen können sowie eine Motivationskiste für Ihre pädagogische Arbeit und die Kinder.

Wir und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ stehen Ihnen bei Fragen zur Seite.

Jährliche Zertifizierungen

Trotz dieses verflixten Corona-Jahres, ist es eben nicht das verflixte siebte Jahr für eine Brandenburger Kita. Ganz im Gegenteil sind wir stolz, dem Kinderhaus „Ein Stein“ nun die 7. Zertifizierung überreicht zu haben.

Online Fortbildung

Nutzen Sie die Online-Fortbildungen auf dem Campus der Stiftungdie Anerkennung für eine Zertifizierung ist möglich. 

Spenden Sie für Kinderlachen

Trotz dieses verflixten Corona-Jahres, ist es eben nicht das verflixte siebte Jahr für eine Brandenburger Kita. Ganz im Gegenteil sind wir stolz, dem Kinderhaus „Ein Stein“ nun die 7. Zertifizierung überreicht zu haben.

bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Blog erhalten Sie neueste Informationen.

Forscherfreunde auf Facebook

Auch in der virtuellen Welt setzt das „Haus der kleinen Forscher“ auf die Unterstützung vieler.

Werden Sie Teil des Netzwerks!
Freund auf Facebook werden!

Dürfen wir vorstellen?

Unser Team im Überblick.

Sie haben Post!

Haben Sie nicht ?
In unserem Blog finden Sie alle unsere Postkarten.